The Return Of Superman Ep.230 | Zoo Tycoon Complete Collection | Digital Image Processing Using MATLAB

Kleines ganz groß: In Windows Menüs, Symbole und Text lesbarer machen

Kleines ganz groß: In Windows Menüs, Symbole und Text lesbarer machen

Große Bildschirme werden immer beliebter. Bei Geräten mit besonders hoher Auflösung erscheinen die Windows-Bedienelemente trotz Extra-Platz aber besonders winzig. Zum Glück ist eine Lösung wie so oft nur ein paar Klicks entfernt.

Monitore arbeiten mit Millionen winziger Pixel, die in unterschiedlichen Farben leuchten. Bei hohen Auflösungen sind diese Pixel besonders klein. Dementsprechend verkleinern sich auch alle Bedienelemente und der Text. Unter Windows können Sie die Größe bei großflächigen Monitoren aber leicht anpassen. Das schont die Augen und sieht oft auch besser aus.

1. Öffnen Sie die Bildschirm-Einstellungen

Starten Sie eine Suche nach dem Stichwort Größe. Schränken Sie das Suchergebnis mit der Filteroption über der Eingabezeile auf die Einstellungen ein, und klicken Sie unten auf Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern.

2. Benutzen Sie den Schieberegler oder aktivieren Sie die erweiterten Einstellungen

Abhängig von Ihrer  Grafikhardware können Sie hier einen Schieberegler benutzen um die Größe der Bedienelemente und Beschriftungen anzupassen. Wenn der Schieberegler nicht geht, aktivieren Sie die Klickbox Manuell eine Skalierungsstufe für alle Anzeigengeräte auswählen.

3. Wählen Sie den gewünschten Vergrößerungsgrad aus

Hier können Sie eine von vier Vergrößerungsstufen auswählen. Probieren Sie am besten erst einmal die Stufe 150% aus und prüfen Sie wie es aussieht. Die Stufen 200% oder 250% sind nur für besonders große Bildschirme gut geeignet. Mit einem Klick auf Übernehmen aktivieren Sie die neue Einstellung.

Die Größenanpassung für die Windows-Oberfläche ist eine praktische Sache. Schade, dass Windows bei der Installation oder bei der Auswahl einer Auflösung nicht gleich eine andere Einstellung vorschlägt. Doch dies ist auch bei Systemen wie Mac OS X oder Linux-Oberflächen nicht anders.

Sie suchen weitere Tipps rund um Windows? Schauen Sie sich unsere Tricks und Tutorials rund um Windows an.

  • Link Kopiert!
Kommentare laden